Reise | 26.6.2016

So, Heute haben wir einen Ruhetag genossen hier in Narvik. Die Stadt selber ist nicht wirklich sehenswert! Das Kriegsmuseum hatte zu und ausser dem Hafen in dem das Eisenerz verschifft wird hatte uns nichts wirklich beeindrucken können. Gut das stimmt nicht ganz! der Ausflug auf den Hausberg Narvikfiellet war mehr als sehenswert! Nach dem Mittag hatte das Wetter aufgerissen so dass wir gleich um 13:00 mit dem „Cablecar“ auf den Hausberg fuhren. Wir verbrachen rund 4 Stunden da oben und genossen die überragende Aussicht so wie das tolle Wetter. Dieser Ausflug ist ein Muss hier in Narvik. Narvik hat Geschichtlich vieles zu erzählen, im 2 Weltkrieg wurde es hart umkämpft. Auf Wikipedia findet man einiges darüber.